Home

Impressum   Aupair im Ausland Auslandspraktikum Sprachschüler Work&Travel

ERGO Reiseschutz

AuPair Krankenversicherung für Auslandsaufenthalte

 

Auslandsreise-Krankenversicherung für junge Leute, die als AuPair im Ausland arbeiten wollen.

Aupair im Ausland

Die ERV Auslandskrankenversicherung kann für die Auslandszeit für Studium, Praktikum und auch für AuPair genutzt werden.

Mit dieser AuPair Krankenversicherung können bis
zu 24 Monate Auslandszeit abgesichert werden.

Hier gleich online die Auslandskrankenversicherung abschließen.
 

Die ERV AuPair-Krankenversicherung
hier online beantragen


Das bietet Dir die AuPair Krankenversicherung:

Bei Krankheiten und Unfällen, die während des Auslandsaufenthalts eintreten, erstattet die ERV Krankenversicherung u.a. die Kosten für

  • notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), sofern diese
    auf der Reise erstmals notwendig werden.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport an Deinen Wohnort.
  • Such-, Rettungs- oder Bergungskosten bis zu € 10.000,-.

Die ERV Notrufzentrale erbringt Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen 24 Stunden täglich, in zahlreichen Sprachen z.B.:

  • Organisation des Krankenbesuchs für eine Dir nahe stehende Person.
  • Kostenvorschuss bis zu 15.000 EUR gegenüber dem Krankenhaus.
  • Die ERV stellt den Kontakt her zwischen den behandelnden Ärzten und Deinem Hausarzt zum Austausch von Informationen.
  • Versicherungsschutz besteht auch auf Heimaturlauben.
  

zur Prämientabelle

ab 16 EUR im Monat



Als Aupair im Ausland

Was Du sonst noch über die AuPair Krankenversicherung der ERV wissen solltest:

Versicherungssumme?
Die Versicherungssumme ist unbegrenzt.

Selbstbehalte?
Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung 100 € je Versicherungsfall bei Heilbehandlungskosten im Ausland.
Der Selbstbehalt ist der Anteil der Kosten, den der Versicherte selbst zu tragen hat.
Die Krankenversicherung ist auch ohne Selbstbehalt abschließbar.

Geografischer Geltungsbereich?
Gültig in Europa und Weltweit

Maximale Aufenthaltsdauer?
24 Monate / 730 Tage

Verlängerbar?
Der Reiseschutz ist nicht verlängerbar. Die Versicherung sollte daher für den gesamten Auslandsaufenthalt abgeschlossen werden.

Heimaturlaube?
Ja, Heimaturlaube sind mit versichert.

Abschlussfrist?
Der Abschluss ist jederzeit vor Antritt des Aufenthalts möglich.

Versicherungsausschlüsse?
Es gibt aber auch Risiken, die diese Auslandskrankenversicherung nicht abdeckt. So sind beispielsweise Behandlungen, bei denen bereits vor Reiseantritt klar ist, dass sie aus medizinischen Gründen während Ihres Aufenthalts stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert.
Weitere Informationen hierzu findest Du in den Versicherungsbedingungen.

Versicherungsunterlagen?
Nach Abschluß der ERV AuPair-Krankenversicherung über den Link des Online-Rechners erhältst Du eine E-Mail mit allen benötigten Versicherungsdokumenten als PDF. Darin findest Du die Versicherungspolice, die Versicherungsbedingungen und die Produktinformationen.

Bezahlung beim Onlinekauf?
Du kannst die ERV Krankenversicherung per SEPA Lastschrift oder mit Kreditkarte bezahlen.  Bei Kreditkarten wird Mastercard, Visa und American Express akzeptiert. Die Zahlung mit PayPal ist ebenfalls möglich.

Prämien Leistungsdetails und Versicherungsbedingungen?
Hier kannst Du die Versicherungsbedingungen der ERV für die AuPair Krankenversicherung nachlesen

Hier findest Du die Preise für die Versicherung und eine Kurzbeschreibung des Angebots

 

Ergänzend zur Krankenversicherung bietet der
ERV Komfortschutz zusätzlich folgende Leistungen:
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Unterbrechungsversicherung

Mehr Informationen zum Komfortschutz hier
 

Die ERV AuPair-Krankenversicherung
hier online beantragen

Die ERV ist Marktführer in Deutschland
bei Reiseschutz weltweit

ERV - Reiseschutz der ERGO

 

Als AuPair in Deutschland - Was Gastfamilien wissen sollten:

Jährlich kommen ca. 30.000 AuPairs nach Deutschland um in Gastfamilien bei der Betreuung der Kinder mitzuhelfen.
Neben dieser Tätigkeit steht vor allem für die AuPair das kennenlernen des Landes im Vordergrund. Sie erleben, wie man in Deutschland lebt, nehmen am Familienleben teil und lernen die Sprache.

Für die Zeit in Deutschland ist für das AuPair eine Krankenversicherung verpflichtend. Dabei schließt meist die Gastfamilie für Ihr AuPair den Krankenversicherungsschutz ab. Optimalen Schutz bietet dafür eine spezielle AuPair Krankenversicherung, die zum Beispiel durch die ERV Reiseversicherung angeboten wird. Darin enthalten sind eine Krankenversicherung sowie als Zusatzoption eine Unfall- und Haftpflichtpolice. Im Standardpaket werden die Kosten für die ambulante und für die stationäre Behandlung übernommen. Wählen Sie den Komfortschutz mit aus, erweitert sich der Versicherungsschutz zu einem leistungsstarken Versicherungspaket das für das AuPair und für Sie als Gastfamilie bestmöglichen Schutz bietet.